BreLogIK-Entwicklung unterstützt internationale Logistik-Konferenz

By in
94

Eine Entwicklung aus BreLogIK stellte die Basis für einen internationalen Doktorandenworkshop, der am 10. und 11.02. im Rahmen der “International Conference on Dynamics in Logistics (LDIC)” durchgeführt wurde.

Der entwickelte Design Thinking Playroom war das auserwählte Werkzeug der internationalen Doktorandinnen und Doktoranden für die Lösung einer industriellen Fallstudie. Anhand des Werkzeugs entwickelten die Doktorandinnen und Doktoranden Digitalisierungslösungen im Bereich Materialfluss, Informationsfluss und kollaborative Logistiknetzwerke für ein mittelständischen Unternehmen, das Komponenten für Fördertechnik produziert. Dieses Realproblem war ein hervorragendes Erprobungsprojekt um den Mehrwert des Playrooms zu überprüfen.

54321
(0 votes. Average 0 of 5)